Ämter

SprecherIn

Raise your voice

Der/die SprecherIn vertritt den FachschaftsRat nach außen und ist AnsprechpartnerIn in offiziellen Belangen. Zu den Aufgaben des Amtes gehört die Koordination der Arbeit der MitgliederInnen des FachschaftsRates, sowie die Führung des Büros des FSR.

Bei den 14-tägigen Sitzungen des FachschaftsRates obliegt der/dem SprecherIn die Sitzungsleitung sowie die Sitzungsvor- und Sitzungsnachbereitung inklusive der Erstellung der Protokolle.

In den SprecherInnen finden alle, die mit dem FSR oder der gesamten Fachschaft in Kontakt treten wollen, ihreN ersteN AnsprechpartnerIn.

Für euch im Amt ist Toni Nabrotzky.

FinanzerIn und KassenwartIn

Ohne Moos nix los!

Der Bereich Finanzen ist für die Bewirtschaftung der Einnahmen und Ausgaben vom FachschaftsRat zuständig. Die/Der FinanzeverantwortlicheR überwacht und prüft die Kassen und Bücher des FachschaftsRates. Sie/Er ist Mitglied im Haushaltsausschuss und Anlaufpunkt für evtl. Rückfragen oder Informationen, welche die Finanzen der Fachschaft betreffen. Ohne ihre/seine Zustimmung darf der FSR keine Zahlung tätigen.

Doch wo kommen die finanziellen Mittel eigentlich her? Mit eurem Semesterbeitrag zahl ihr nicht nur euer Semesterticket, sondern gebt auch einen kleinen Obulus zur studentischen Selbstverwaltung - etwa 8,-€ gehen an den StuRa. Dieser behält selbst einen Teil ein und der andere geht - entsprechend den Anteilen der Studierenden an den jeweiligen Fakultäten - zu den FachschaftsRäten. Mit diesen Geldern können wir diverse Feste und Exkursionen finanzieren. Daher kommen auch die relativ günstigen Preise für Essen und Getränke bei den Grillfesten.

Der/Die Kassenverantwortliche kommt zum Einsatz, wenn Bargeld in die Kasse kommt, oder sie verlässt. Zu den Aufgaben gehört die Kassenzählung, die vor allem am Abend eines Grillfestes ein Spekatakel ist.

Er/Sie sorgt außerdem dafür, dass die Kassen ausgeglichen sind und immer mit genügend Wechselgeld zur Verfügung stehen. Beide Ämter regeln zusammen den Geldwechsel vom Tresor und Konto, welche im Kassenbuch festgehalten werden. 

Für euch im Amt sind Hendrik Schwarze als Finanzer und Maximilian Fortmühler als Kassenwart.

Hochschulpolitik

Für mehr Gerechtigkeit

Der/die Beauftragte für Hochschulpolitik informiert den FachschaftsRat über aktuelle Probleme und die aktuelle Situation der Hochschulpolitik. Zu den Aufgaben des Amtes gehört die Erarbeitung von Stellungnahmen zu Änderungen von Ordnungen, Gesetzen, Hochschulplänen [...], die die Fakultät Bauwesen und somit die Fachschaft betreffen.

Es werden politische Entscheidungen näher betrachtet und auf ihre Auswirkungen auf die Studierenden und die Hochschule untersucht.

Für euch im Amt ist Jan Lorenz.

Öffentlichkeitsarbeit

Mehr als Werbung

Natürlich geht es einerseits um das Bewerben verschiedener Veranstaltungen vom FachschaftsRat (Grillfeste, Weihnachtsfeiern etc.) aber auch von anderen Veranstaltungen, die der FachschaftsRat gern unterstützt. Hierfür werden Flyer und Plakate erstellt, sowie die Facebook-Seite genutzt.

Andererseits besteht die Aufgabe ebenfalls darin, den FachschaftsRat durch kleine Give-aways (Kulis, Aufkleber, Holschemacher-Klebezettel etc.) bekannter und vor allem beliebter zu machen. Habt ihr Ideen für give-aways, auf die kein Studierender verzichten möchte? Dann gebt die Ideen doch an uns weiter!

Außerdem gilt es, die Fachschaftsratpinnwände, sowie die Facebook-Seite zu pflegen.

Für euch im Amt sind Maximilian Fortmühler und Martin Schroeder als Ersatzvertreter.

Studium und Lehre

An die Bewertungsbögen!

Die Evaluation ist Teil der Qualitätssicherung der Lehre und des Studiums an der HTWK Leipzig. Sie wird gerne auch als "Professoren-TÜV" bezeichnet, d.h. hier bekommt ihr die Chance, eure Lehrkräfte hinsichtlich ihrer Fähigkeiten der Stoffvermittlung und das Fach bezüglich seiner Gestaltung zu beurteilen.

Die Ergebnisse werden statistisch ausgewertet und helfen so den Lehrenden die Vorlesungen beispielsweise noch interessanter zu gestalten. Die Bewertung kann auch Grundlage für "klärende" Gespräche zwischen Fachschaftsrat und ProfessorIn sein und dient nicht zuletzt euch zur Einflussnahme auf die Qualität der Lehrveranstaltung.

Der/die Beauftragte für Evaluation ist für die Sicherstellung und Verbessung der Evaluation an der Fakultät zuständig und entscheidet mit dem Fachschaftsrat zusammen, welche Fächer aus Sicht der Studierenden unbedingt evaluiert werden sollten.

Für euch im Amt ist Carola Strauß.

SpindeverantlicheR

Spindeverleih - für mehr Platz in der Tasche

Im Geutebrück-Bau der HTWK stehen den Studierenden ca. 250 Spinde zur Verfügung, welche der FachschaftsRat verwaltet.

Während der Vorlesungszeit können nach Rücksprache im FSR-Büro (Raum G017) freie Spinde angemietet bzw. Spindschlüssel zurückgegeben werden. Alles was Ihr dafür braucht sind Euer Studierendenausweis und 10,- EURO für den Schlüssel-Pfand, sowie ein eigenes Schloss. 

Für euch im Amt ist Sophie Gehle.

Veranstaltungen

Jetzt geht's um die Wurst!

Die Beauftragten für Veranstaltungen kümmern sich um die Hauptorganisation der Feste des FachschaftsRates. Natürlich helfen der ganze Rat und ein paar Ehrenamtliche bei der Ausführung, aber die Verantwortlichen halten nun einmal das Ruder in der Hand.

Im Wesentlichen beläuft es sich auf folgende Veranstaltungen im Jahr: Frühjahrsgrillen im April // Semesterabschlusssause im Juli // Herbstgrillen im Oktober // Weihnachtsfeier im Dezember.

Außerdem wird der StuRa beim Hochschulsommerfest und bei der Ausführung der Erstsemestertage tatkräftig unterstützt.

Aktuelle Informationen zu Veranstaltungen findet ihr auf facebook oder hier.

Für euch im Amt sind Sophie Gehle und Hendrik Schwarze als Ersatzvertreter.

Exkursionen

Über den Tellerrand schauen

Das Amt 'Exkursionen' macht es sich zur Aufgabe, die Beziehung zwischen Theorie und Praxis herzustellen. Über das Jahr verteilt, organisieren wir Ausflüge zu Baustellen, Baustoffwerken, Messen und potentiellen Arbeitgebern und versuchen so den Studierenden die Arbeitswelt der Bauingenieure näher zu bringen.

Wenn euch eine Baustelle, ein Werk oder ein bestimmter Ort interssiert oder ihr Ideen habt, wohin wir eine Exkursion organisieren könnten - kommt gerne auf uns zu!

Wenn ihr selbst eine Exkursion geplant habt, können wir euch auch beim Bewerben und eventuell bei der Finanzierung helfen.

Für aktuelle Informationen könnt ihr bei uns auf facebook vorbeischauen!

Für euch im Amt ist Jan Lorenz und Hendrik Schwarze als Ersatzvertreter.

Erstsemesterfahrt

Erfahrungen schweißen zusammen

Jedes Jahr im Oktober findet unsere Erstsemesterfahrt statt, für die sich Studierende anmelden können, die zum jeweiligen Wintersemester ihr Studium des Faches Bauingenieurwesen beginnen. Uns geht es vor allem darum, dass ihr eure Kommilitonen kennenlernt und auch einen Erfahrungsaustausch mit uns, den älteren Semestern, erfahrt.

Außerdem wollen wir euch die "Angst / Nervosität" vor dem Studium nehmen und ein bisschen in die Hochschulpolitik einführen.

Den AmtsträgerInnen obliegt es, diese Fahrt zu organisieren. Das kann im Zusammenschluss mit anderen FachschaftRäten passieren. Die Arbeit beschränkt sich auf die Monate August bis Oktober und umfasst ebenfalls das Aufgabenverteilen auf die anderen FSR-MitgliederInnen.

Wenn die Erstsemesterfahrt aktuell wird, erfahrt ihr hier mehr über die Abläufe der jeweiligen Fahrt.

Für euch im Amt sind Sophie Gehle und Ael Grauwinkel als Ersatzvertreter.

Skripte

Lesen gefährdet die Dummheit

Die Organisation von Skripten ist nicht unsere Aufgabe, sondern ein besonderer Zusatzservice für die ErstsemesterInnen, denen wir den Einsteig in ihr Studium erleichtern wollen.

Wir nehmen die vorlesungsbegleitenden Umdrucke einiger Professorenentgegen, vervielfältigen sie und bieten diese zum Verkauf an. Den Preisvorteil geben wir dabei direkt an Euch weiter. In der Einführungswoche liegen Listen aus, in die ihr euch eintragen könnt. Anschließend wird am Ende der Woche bezahlt. Wir bestellen die Menge an Skripten, die wir aus den Listen entnehmen können und eine Woche später habt ihr euer Skirpt.

Für euch im Amt ist Axel Grauwinkel.

StudiFit und Tutorien

10 Minuten gelernt, jetzt 50 Minuten Pause!

An dieses Amt könnt ihr euch wenden, wenn ihr

  • ein Tutorium besuchen wollt
  • TutorIn werden wollt (also selbst ein Tutorium leiten wollt)
  • Fragen zu einem bereits laufen Tutorium habt.

Wenn die Nachfrage besteht, einE TutorIn gefunden ist und die nötigen Gelder bewilligt sind, werden wir ein zielorientiertes Tutorium für Euch stattfinden lassen.

Für euch im Amt ist Axel Grauwinkel.

Dies geschieht in enger Zusammenarbeit mit StudiFit:

Liebe Studierende,

aller Anfang ist schwer… so auch als Studienanfänger im Bauingenieurwesen. Damit der Studien-Anfang gut gelingt und auch Freude bereitet, stehe ich als Fachberaterin den Studienanfängern für alle Fragen rund ums Studium und der Hochschule zur Verfügung.  Bei auftretenden Schwierigkeiten in den ersten Semestern helfe ich gern und unterstütze Euch bei der Bewältigung von Problemen und neuen Herausforderungen.

Eure Studifit-Beraterin

Barbara Krahl

Technik

Wahlen